AnthroMed BB Lungensport Akademie Havelhöhe MVZ Schmerztherapie & Kinder/Jugendpsychiatrie
Christophorus Hospiz
Christophorus Pflege
Familienforum Havelhöhe
Freie Waldorfschule Havelhöhe Eugen Kolisko
Mutig e.V.
Par-Ce-Val Jugendhilfe
Waldorfkindergarten Havelhöhe
Forschungsinstitut Havelhöhe
Blumengeschäft: Blütenreich
Café Christo
Caféteria & Weichardt´s Café
Buchhandlung: Gipfelpunkt&Komma
Textilgeschäft: HavelWolle
Weichardt´s Hofladen&Café
E-Tankstelle: Aktueller Preis xx
Labyrinth
Therapiegarten
Skulptur: "Das Schicksal wirkt" Raoul Ratnowsky
Skulptur: Kreuzgeschehen. Bretagne. Raoul Ratnowsky
Skulptur:
Skulptur: "Sitzender Akt" Rudolf Leptien
Infotafel
Skulptur: "Zur Sonne" Bronze 1981/1982, Raoul Ratnowsky
Skulptur: "Tor aus schwedischem Granit" Thomas Reifferscheid
Zentrum ambulante Tumortherapie
Erste Hilfe, Aufnahme/ Empfang, MVZ Radiologie, Intensivmedizin
Interdisziplinäre Onkologie/Station 7, Pneumologie/Station 3
Frauenheilkunde/Station 4a, Geburtshilfe/Station 4b, MVZ Kardiologie
Kardiologie/Station 6, Palliativstation/Station 5, Prämedikations-Ambulanz
Gastroenterologie & Diabätologie/Station 9, Chirurgie & Plastische Chirurgie / Station 8
Geriatrie/Station 16+Tagesklinik, Integrative Schmerzmedizin/Station 23.11, Psychosomatik
Haus Praxisgemeinschaft
General-Steinhoff-Kaserne X34, 134
Zu Google-Maps wechseln

Health for Future Havelhöhe

Das GKH zusammen mit Health for future Havelhöhe bei einer Fotoaktion 2019

Wer wir sind

Wir sind Mitarbeiter*innen im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe und auf dem Campus Havelhöhe, die sich im Gesundheitssystem aktiv für eine ökologische Medizin einsetzen.

Warum ist Klimaschutz im Gesundheitswesen so wichtig?

5% der Emissions-Ursachen der Klimakrise werden durch das Gesundheitswesen verursacht, daher fühlen wir uns als deren Vertreter*innen dafür verantwortlich. Wir möchten nicht länger „Täter“ für eine Zerstörung des Planeten sein, indem wir unserem Beruf nachgehen, sondern wir möchten aktive Mitgestalter für eine Transformation hin zu einer neuen Kultur einer nachhaltigen Medizin sein.

Unser Ziel

Wir wollen eine dezentrale und quartiersbezogene (lokale) 100% fossilfreie Energiegewinnung für unser medizinisches Handeln.
D.h. 100% fossilfreie Energienutzung des GKH (Zero-CO2-Emission)

Wir wollen alle internen Arbeitsprozesse und alle externen Dienstleister, mit denen wir zusammenarbeiten, kurz, alle Lieferketten auf diesem Weg mitnehmen, denn nur dann schaffen wir eine Medizin die die Erde durch ihr tun nicht nebenbei zerstört. 

Wie wollen wir das erreichen?

Wir glauben, dass insbesondere Vertreter*innen von Gesundheitsberufen die Funktion von Wegbereiter*innen übernehmen sollten.

Gesundheit der Menschen ist ohne Gesundheit der Erde nicht denkbar. Deswegen haben wir uns dieses Leuchtturm-Projekt vorgenommen.

Zero-Emission Hospital bis 2030.

Dazu haben wir verschiedene Arbeitsgruppen gegründet. Diese und weitere Informationen zu Health for Future Havelhöhe finden Sie hier.



Ansprechpartner

Klimamanagerin Havelhöhe

Yvette Gebert